Anika Reinink
 

Herzlich Willkommen bei der SPD Wallenhorst,

wir freuen uns, dass Sie auf unsere Internetseite gestoßen sind. Hier finden Sie zahlreiche  Informationen zu unsere Politik für Wallenhorst, Ansprechpartner unserer Partei sowie aktuelle Termine und Nachrichten.

Sie wollen wissen, wer Mitglied im Orts- sowie  Kreisvorstand ist und wie die Aufgaben und Zuständigkeiten bei uns verteilt sind, wie wir über wichtige Fragen der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik denken, welche Ideen und Konzepte wir für die Zukunft unserer Gemeinde haben?

Dann sind Sie hier genau richtig. Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen, wichtige Anträge und Beschlüsse unserer Fraktion im Gemeinderat und andere interessante Informationen.

Sollten Sie die gewünschten Informationen nicht finden, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und stehen immer für Anregungen und konstruktive Kritik zur Verfügung.

Es grüßt Sie

 

Anika Reinink

Vorsitzende des SPD-Orstvereins Wallenhorst

 

 

Aktuelle Meldungen aus Wallenhorst

Archiv
 
 

Antrag „Defibrillatoren für Wallenhorster Sportstätten“

Die Gruppe SPD/FDP hat mit einem Antrag an die Gemeindeverwaltung die Ausstattung der Wallenhorster Sportstätten mit Defibrillatoren gefordert. Aufgrund des demographischen Wandels werden die Angebote der Sportvereine von immer mehr älteren Mitbürgern genutzt. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko bei einer sportlichen Belastung gesundheitlichen Schaden zu nehmen. mehr...

 
 

Dorferneuerung in Rulle

Seit einigen Jahren läuft das Projekt der Dorferneuerung in Wallenhorst. Maßnahmen wurden bereits im Alten Dorf in Alt-Wallenhorst sowie in Rulle umgesetzt. Das Interessante an diesem Projekt ist die finanzielle Bezuschussung. Bei Einhaltung bestimmter Rahmenbedingungen übernimmt das Land Niedersachsen 50% der anfallenden Kosten. mehr...

 
 

Guido Pott: Land fördert „Soziokultur“ – Ruller Haus e.V. erhält rund 23.000 Euro

Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur stellt der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) für das erste Halbjahr 2018 rund 1,6 Millionen Euro für Projekte und Vereine in Niedersachsen zur Verfügung, die einen soziokulturellen Beitrag leisten. Mit dabei ist auch der Ruller Haus e.V. mit insgesamt 23.100 Euro. mehr...